Jun
23
So
2024
ganztägig Chortag in VS-Schwenningen
Chortag in VS-Schwenningen
Jun 23 ganztägig
Chortag in VS-Schwenningen Möglingshöhe / Festplatz
Jul
13
Sa
2024
ganztägig Buchelei24 am Buchwald (50 Jahre...
Buchelei24 am Buchwald (50 Jahre...
Jul 13 ganztägig
Buchelei24 am Buchwald (50 Jahre Deißlingen-Lauffen)
Sep
28
Sa
2024
ganztägig CVSBH-Jubiläumskonzert in Oberndorf
CVSBH-Jubiläumskonzert in Oberndorf
Sep 28 ganztägig
CVSBH-Jubiläumskonzert in Oberndorf Klosterkirche „175 Jahre SCV“

DIE CHORLEITER

Megan Baddeley
Pop-CHOR VOX TUSELINGA Deißlingen
Die deutsch-britische Sopranistin Megan Baddeley wurde in Oxford geboren, wo sie zunächst ein Studium der Klassischen Philologie absolvierte und bereits reiche Erfahrungen als Chorsängerin und Solistin sammelte. 2016 schloss sie Ihr Bachelorstudium Gesang bei Prof. Alexandra Coku an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ab. 2017 setze sie ihre Ausbildung bei Hendrickje Van Kerckhove an dem Königlichen Konservatorium Gent (Belgien) fort, wo sie auf der Bühne als Arminda (La finta giardiniera) und als Parascha (Strawinskys Mavra) zu erleben war. 2019 absolvierte sie ihr Masterstudium in Gent mit großer Auszeichnung. Anschließend kehrte sie nach Deutschland zurück und schloss ein Masterstudium der Musikvermittlung in Trossingen ab.

Sie ist Mitbegründerin des Frideswide Duo, das sich auf Volksmusik aus Südamerika und Europa konzentriert, und des Frideswide Ensemble, das innovative Konzertformate erforscht und kürzlich ein interkulturelles Projekt in Kolumbien präsentierte.

Sie ist als Sängerin, Chorleiterin, Gesangs- und Sprachlehrerin und Musikpädagogin im In- und Ausland tätig.

Emil Bakiev
Chorgemeinschaft Deißlingen
Der 2004 geborene Neu-Ulmer erhielt mit 6 Jahren Klavier – und Geigenunterricht in der Musikschule Ulm und sang im Ulmer Spatzen Chor. Mit 14 Jahren hatte er zusätzlich Orgelunterricht bei Albrecht Schmid und mit 18 Jahren Gesangsunterricht bei Christiane Rockenbach.

Er ist 5-facher Bundespreisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert und erhielt im Alter von 13 Jahren die Chance, als Klaviersolist mit Orchester aufzutreten.

Seine ersten Dirigiererfahrungen machte er mit 17, wo er die Proben und 2 Konzerte des Studio Ulmer Musikfreunde leiten durfte.

Im Wintersemester 2022/23 wurde er als Jungstudent von Herr Prof. Dannhorn an der HfM Trossingen aufgenommen und ab dem WS 2023/24 studiert er Bachelor Klavier. Parallel dazu erhält er Chorleitungsunterricht bei Herr Prof. Michael Alber und Dirigierunterricht bei Nikolaus Henseler.